AVALON ist anders:

Ohne Gift!

AVALON entfernt Schimmelpilzsporen und andere mikrobielle Kontaminationen messbar gründlich und verwendet dabei keinerlei zusätzliche, gesundheitsschädliche Desinfektions-Chemie. Die Vorgaben des Bundesumweltamtes werden exakt eingehalten. Wenn nötig, kann deshalb die Sanierung auch während des laufenden Betriebs (Schule, Kindergarten, Laden, Unternehmen) durchgeführt werden – es besteht keinerlei gesundheitliche Gefahr für anwesende Personen.

 

Absolut gründlich!

Freimessungen haben bewiesen, dass AVALON noch viel gründlicher arbeitet, als dies vorgeschrieben ist. Bei einem Großauftrag im Sommer 2015 hätten nach der Sanierung noch 600 Keime pro Kubikmeter Raumluft (KBE) enthalten sein dürfen – die Freimessung ergab das phantastische Ergebnis von nur noch 15 (!) Keimen pro Kubikmeter!

 

Chefsache!

Die beiden Inhaber von AVALON sind zertifizierte Sanierungsexperten sowie Gebäudereiniger-Meister und führen die Arbeiten in der Regel selbst aus. Es gibt immer EINEN Ansprechpartner vom Erstkontakt bis zum Abschluss der Arbeiten.

 

Schnell!

AVALON ist darauf eingestellt, Dekontaminationen auch am Abend oder Wochenende zu beseitigen, wenn dies aus Diskretions- oder anderen Gründen erforderlich ist. Innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz können die Arbeiten meist sehr schnell aufgenommen werden; das Team ist mobil und verfügt über alle technischen Einrichtungen und Transportmöglichkeiten. Wenn Wartezeiten nicht zu umgehen sind, sind sie sehr kurz.

Avalon: Wir schicken Pilze in die Wüste

Das sind natürlich Fliegenpilze aus unserer heimatlichen Rhön und kein Schimmel. Die Landschaft ist eine Wüstenlandschaft im Sinai in Ägypten. Dorthin fahren wir jedes Jahr, um in der Einsamkeit der Wüste unser Business auf der Basis von UnternehmerEnergie zu überdenken und das kommende Jahr zu planen. Interesse? Dann schauen Sie auch mal hier rein.